>

Fußball-News

14.10.2011 Die Auferstehung des Altmeisters


Uruguays große Zeit liegt lange zurück: Weltmeister 1930 und 1950, Goldmedaillengewinner bei Olympia 1924 und 1928. Jahrzehntelang hat man die „Charruas“ im Weltfußball kaum wahrgenommen. 2010 bei der Weltmeisterschaft in Südafrika aber überraschte Uruguay, wurde Vierter. Die Presse wählte Rekordnationalspieler Diego Forlan zum besten Spieler des Turniers. In diesem Jahr gewannen die Himmelblauen die Südamerikameisterschaft - zum ersten Mal seit 16 Jahren.

Die Meisterschaft in der nationalen Primera Division holen in der Regel der Club Nacional de Football oder der Club Atletico Penarol, der es als amtierender Champion bis ins Finale der südamerikanischen Copa Libertadores 2011 geschafft hat und aktuell wieder die Tabelle in Uruguays Profiliga anführt. 16 Teams spielen in der Primera Division, der Modus wurde zur Saison 2005/06 dem europäischen Rhythmus angeglichen: Die Apertura findet in der zweiten Jahreshälfte statt, die Clausura in der ersten Hälfte des folgenden Jahres. Die jeweiligen Tabellenersten der beiden Halbserien ermittelten am Ende der Saison in Hin- und Rückspielen den Meister. Ebenfalls seit 2005/06 wird der Titel erst nach einem zusätzlichen Play-Off mit dem besten Klub der zusammengezählten Tabelle aus Apertura und Clausura vergeben.



Uruguays Primera Division ist attraktiv für internationale Scouts - mit einer hohen Quote einheimischer Spieler und vielen Talenten, die sich für europäische Klubs empfehlen wollen. Die Suche nach dem nächsten Forlan hat begonnen… Eine Datenabfrage in der International Soccer Bank liefert zum Beispiel folgenden Treffer:

Gonzalo Mastriani, Jahrgang 1993, Club Atletico Cerro
Ein unbeschriebenes Blatt in Europa, ein Spieler, der auch in den Junioren-Auswahlmannschaften Uruguays nicht erschienen ist. Dabei ist Mastriani der aktuell beste Torschütze der Primera Division, hat in 9 Spielen 6 Mal getroffen. Ab der kommenden Woche wird er mit Uruguays U22 an den Panamerikanischen Spielen in Mexiko teilnehmen.

ISB beinhaltet die kompletten Statistiken der uruguayischen Primera Division inklusive Aufstellungen, Spielerprofilen und Einsatzdaten zur Verfügung.


» zurück
Phone: +49 (0) 9602 918 268  |  Fax: + 49 (0) 9602 918 438  |  E-Mail: info@isb-data.com  |  Kontakt  |  Impressum
© Copyright 2011 by ISB-Data - International Soccer Bank