>

ISB-News

14.11.2011 Drittligist RWE macht sich mit ISB unabhängig


Fußball in Erfurt hat Tradition. Der SC Erfurt ist Gründungsmitglied des Deutschen Fußball-Bundes, Turbine Erfurt war zweimal DDR-Meister, der FC Rot-Weiß qualifizierte sich in den 1990ern für den UEFA-Cup. RWE - ein ostdeutscher Traditionsklub, der die Weichen für seine Zukunftsperspektive stellt und sich mit der International Soccer Bank professionell aufstellt. „Wir besitzen nicht die Finanzkraft der ganz großen Vereine“, sagt Sportmanager Torsten Traub. „Deshalb ist Scouting für uns wichtig. Wir haben uns für ISB entschieden, weil es uns einen zeitlichen Vorsprung verschafft, der den finanziellen Nachteil ausgleicht.“


RWE-Sportmanager Torsten Traub im Erfurter Steigerwaldstadion.

Traub hat einige Systeme verglichen und mit Kollegen bei Werder Bremen gesprochen, die ISB nutzen. „Ich fand die International Soccer Bank überzeugend, aber wir haben absolutes Neuland betreten. Da war es sehr hilfreich, dass sich ISB viel Zeit genommen hat, um uns alle Funktionen vorzustellen. Das hat mich beeindruckt. ISB unterstützt uns mit viel Herzblut auch bei der Einarbeitung. Unser Verhältnis ist partnerschaftlich, fast schon familiär.“

In erster Linie ist Deutschland relevant für das Scouting von Rot-Weiß Erfurt. Trainer und Scouts werten mit ISB Statistiken beobachteter Spiele und Spieler aus, analysieren Gegner, planen Reisen mit dem Matchpilot und bereiten sich mit ISB-Videos auf kommende Matches vor. „ISB ist ein komplettes System mit einer Datenbank, die immer topaktuell ist. Wir haben langfristige Datensicherheit und machen uns unabhängig von Trainern und Managern, von Notizbüchlein und Zettelwirtschaft - zum Wohle des Vereins. Viele sprechen darüber, wir haben den Schritt gemacht. ISB ist einzigartig vielseitig und ermöglicht uns weltweite Einblicke.“

Die Scouting-Hierarchie des Drittligisten ist flach - Sportmanager, Trainer, Scouts und Juniorentrainer arbeiten mit der International Soccer Bank. „Gutes Scouting und eine gute Software spielen zusammen“, so Torsten Traub. „Wir haben mit ISB ein komfortables und effizientes Programm bekommen, das vieles vereinfacht hat. Ein Werkzeug für besseres Scouting.“


» zurück
Phone: +49 (0) 9602 918 268  |  Fax: + 49 (0) 9602 918 438  |  E-Mail: info@isb-data.com  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung
© Copyright 2011 by ISB-Data - International Soccer Bank