>

ISB-News

21.09.2012 Selecção 97 - Portugals Jahrgang 1997 im ISB-Fokus


Für Mitte November sind die ersten Länderspiele der neuen portugiesischen Sub-16 angesetzt. In dieser Woche haben sich 24 Spieler zu einem dreitägigen Lehrgang im Verbandssportzentrum Rio Major getroffen. Coach Hélio Sousa leitete sieben Trainingseinheiten, an denen auch ein Neuzugang teilgenommen hat: Mittelfeldspieler Tiago Couto vom Padroense FC. In der U17 des Partnerklubs des FC Porto bekommen aktuell sechs Untersechzehnjährige Spielpraxis auf nationalem Niveau, mit dem Ziel, den Sprung in Portos Sub-17 zu schaffen. Zwei U16-Jungs ist das direkt gelungen - Bruno Costa und Luís Mata, der schon in Portugals Sub-17 zum Zug gekommen ist.

Fürs Erste nicht mehr dabei ist Ruben Neves, der schon in der vergangenen Saison Sub-16 gespielt hat. Er bereitet sich mit der neuen Sub-17 auf die UEFA-Qualifikationsrunde vor. Auch Neves ist im Rahmen der Kooperation vom FC Porto an den Padroense FC ausgeliehen (siehe oben).

Den Kader der Selecção 97 dominiert Benfica mit elf Spielern. Der SC Braga stellt nur noch einen Spieler, nachdem dessen Yuri Ribeiro zu Benfica gewechselt ist und José Xavier zu Padroense. Aus Sportings traditionsreicher Akademie kommen nur drei Spieler:

Benfica
Diogo Gonçalves, Fábio Duarte, Fábio Novo, Gonçalo Rodrigues, João Carvalho, João Coelho, Pedro Amaral, Pedro Rodrigues, Renato Sanches, Ruben Dias, Yuri Ribeiro

FC Porto
Bruno Costa, Luís Mata

Padroense FC
Francisco Afonso, João Almeida, José Xavier, Rui Varejão, Sandro Fonseca, Tiago Couto

Sporting
Alexandre Silva, Heriberto Tavares, Pedro Silva

SC Braga
Daniel Clemente

UD Leiria
Diogo Izata

Der nächste Lehrgang der Selecção 97 soll am 23./24. Oktober stattfinden.


» zurück
Phone: +49 (0) 9602 918 268  |  Fax: + 49 (0) 9602 918 438  |  E-Mail: info@isb-data.com  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung
© Copyright 2011 by ISB-Data - International Soccer Bank